Albert Ostermaier

Der in München lebende Schriftsteller ist vor allem als Lyriker und Dramatiker bekannt geworden. Seine Theaterstücke wurden von vielen namhaften Regisseuren inszeniert. Sein jüngster Roman,  „Lenz im Libanon“ erschien 2015 im Suhrkamp Verlag. Der Autor, der auch als Künstlerischer Leiter verschiedener Festivals Ansehen erlangt hat, kuratierte zuletzt das forum:autoren beim Literaturfest München im November 2015 mit dem Titel: front:text.

In 2017 wird das neue Stück „Glut. Siegfried von Arabien“ von Albert Ostermaier in Worms zu sehen sein, damit vervollständigt Albert Ostermaier seine Trilogie für die Nibelungenfestspiele. Im Mai 2017 wird „Phaedras Nacht“ in der Regie von Martin Kušej am Residenztheater uraufgeführt.

  • 20:00 Uhr Tierarztvilla
  • 21:00 Uhr Schenkel Fiola Blechverformungen
  • 22:00 Uhr Monacensia
  • 23:00 Uhr Munich Fightclub