Christoph Linher

Geboren 1983 in Bludenz. Germanistikstudium in Innsbruck. Ab 2012 literarische  Veröffentlichungen  in  diversen  Anthologien  und Literaturzeitschriften,  u.a.  in  „Lyrik  der  Gegenwart“ und „Miromente“. Christoph Linher wohnt und arbeitet in Feldkirch. Sein Debüt „Farn – Eine Erzählung aus dem Off” ist im Februar bei Müry Salzmann erschienen und war für den Alpha Literaturpreis 2016 nominiert.  Auszeichnung: Literaturpreis des Landes Vorarlberg 2015.

  • 21:00 Uhr Tierarztvilla
  • 22:00 Uhr Daherkomma Bistrobar
  • 23:00 Uhr Florians Blumenpavillon