Ronja von Rönne

»Ronja von Rönne ist […] der neue Stern am Himmel des deutschen Popliteratentums.« Deutschlandradio Kultur.
1992 in Berlin geboren, 2016 erschien ihr erster Roman »Wir kommen«, gefolgt von »Heute ist leider schlecht: Beschwerden ans Leben« (S.Fischer Verlag, März 2017). Sie lebt in Berlin und Grassau.
Mehr von der Autorin unter www.sudelheft.de
“Ich fange an zu schreiben, wenn mir keiner mehr beim Jammern zuhören will.”

  • 20:00 Uhr Schenkel-Fiola Blechverformungen
  • 21:00 Uhr Wastl-Fanderl-Musikschule
  • 22:00 Uhr Sammlung Goetz
  • 23:00 Uhr Kult