Schwesternschaft München, Dachterrasse

Rotkreuzplatz 8. Markant gestaltet das Hochhaus der Schwesternschaft des Bayrischen Roten Kreutzes den gleichnahmigen Platz und ist mindestens ein Wahrzeichen Neuhausens. Hier residiert der Sage nach auch eine Schwesternschule, die die Phantasie schon einiger Münchner beflügelt hat und genau so entsteht ja Literatur. Phantasie, unerfülltes Verlangen. Wir nehmen ein bischen Abstand und schauen uns das Ganze von ganz oben an. Dachterrasse.

  • 20:00 Uhr Florian Scherzer
  • 21:00 Uhr Andrea Will und Manuel Erzgräber
  • 22:00 Uhr Rhea Krcmarova
  • 23:00 Uhr Marco Böhlandt und Konvolut