Wastl-Fanderl-Musikschule

Mauerkircherstraße 52. Dass wir die Musik als andere Form von Sprache auffassen, zeigen wir jeden Hörgang mit musikalischen Botschaften an euch. Mal ist es eine Swingformation, oft die Münchner Philharmoniker. Diesmal ein ganzes Haus: In der Münchner Schule für Bairische Musik kann man Klassik und Volksmusik lernen. Das macht Sinn, weil die Klassik sich ‘oidammalang’ folkloristischer Elemente bedient. Die Schule hat den Volksmusiker Wastl Fanderl zum Patron, ein unermüdlicher Kämpfer für den Erhalt echter Volksmusik. Fanderl selbst ist bereits gestorben, eine Gedenkeiche im Garten hinter der Schule steht symbolisch für den Patron und die Idee.
Der Hörgang zu Gast im Musiktempel und wir Hörgänger wissen: Wenn die Worte ausklingen, brauchen wir Töne.

  • 20:00 Uhr John von Düffel
  • 21:00 Uhr Ronja von Rönne
  • 22:00 Uhr Marie Luise Lehner
  • 23:00 Uhr Wasserglaslesungen