Klarinettenquintett

Von seinem Klarinettenspiel hingerissen schrieb Wolfgang Amadé Mozart seine wichtigsten Werke für dieses Instrument dem Musiker Anton Stadler, dem Klarinettisten des Wiener Burgtheaters, auf den Leib – so auch das Klarinettenquintett, in dem Forscher die bemerkenswerte und aufrichtige Freundschaft zwischen Stadler und Mozart manifestiert sehen.

Alexandra Gruber (Klarinette), Wolfram Lohschütz, Vladimir Tolpygo (Violine), Georg Pfirsch (Viola), Joachim Wohlgemuth (Violoncello)