Sankt Johannes – Disko im Turm

Preysingplatz 1. Die ‚Wohnkirche‘ St. Johannes wurde von den damals noch nicht eingemeindeten Haidhausern als erste Evangelische Kirche rechts der Isar um 1900 in Form einer Notkirche errichtet. Der neoromanische Backsteinbau entstand im 1. Weltkrieg. Wohnkirche, weil die Gemeinderäume durch Glastrennungen in die Kirche integriert wurden, was St. Johannes ein wenig wie eine Wohnung mit verschieden nutzbaren Wohnbereichen aussehen lässt (was übrigens internationale architektonische Beachtung fand). Die Disko im Turm ist der folgerichtige nächste Schritt, eine Art Hobbykeller quasi aber eben hoch oben – und der Musik geweiht. Ein Platz, den wir uns nicht entgehen lassen durften….

  • 19:00 Uhr Götz Otto
  • 20:00 Uhr Helmut Krausser
  • 21:00 Uhr – Agnes Kiyomi Decker
  • 22:00 Uhr Annette Wunsch

 

Kein barrierefreier Zugang möglich.

Sankt Johannes