Stefanie von Poser

Die gebürtige Münchnerin wuchs in Oberbayern auf und stand schon in über 50 Theaterproduktionen von allem in München (u.a.Kammerspiele, Volkstheater, Marstall, Pathos, Metropoltheater) auf der Bühne. Mittlerweile ist sie auch durch zahlreiche Kino-, TV-Filme und Serien dem breiten Publikum bekannt. Darunter Filme wie „Wer früher stirbt ist länger tot“, „Räuber Kneißl“ und „Schwere Jungs“ von Marcus H. Rosenmüller, oder „Alles Inklusive“ von Doris Dörrie. Seit 2009 spielt sie eine durchgehende Hauptrolle in „Die Bergretter“. 2014 war sie dreimal in den USA als „best actress“ für die Hauptrolle im Film „Job Interview“ nominiert und bekam den „Crimson Award“ in North Carolina verliehen.

Stefanie von Poser liest Signe Ibbeken, Katharina Körting, Rolf Siegmann und Yara Lee.

  • 18:00 Uhr Atelier Pariser Straße
  • 19:00 Uhr Pause
  • 20:00 Uhr Lagerhalle JFischer Erben
  • 21:00 Uhr Maxwerk
  • 22:00 Uhr Max Reger Orgelempore