Tanzcafe Maratonga

Innere Wiener Straße 19. Das Tanzcafe Maratonga ist eine der Spaß- und Anbandelinstitutionen, bei denen man sich Denkmalschutz für jedes kleinste Detail innen und außen wünscht. Leider gibt es keine obrigkeitliche Institution, die sich dafür zuständig fühlt. So steht Charles Noll seit 23 Jahren in seinem Laden, als Türsteher, Kellner, und wenn der DJ krank ist auch am CD-Spieler. Jeden Tag. Während wir uns unterhalten, pfeift er die Melodie eines Schlagers mit, und erklärt, wie der Name entstand. Eine Phantasieinsel aus einem Schlager, Traum- und Rückzugsort den es leider nicht gibt, in der Wirklichkeit. Er aber, sagt er, hat sie schon mal gefunden, in der Südsee, auf Google Maps. Und das ist sicherlich der Grund, warum das Maratonga so ist, wie es ist.

  • 19:00 Uhr
  • 20:00 Uhr
  • 21:00 Uhr
  • 22:00 Uhr