HVB-Tower

Arabellastraße 12. 114 Meter hoch, 27 Stockwerke, 140.000 Quadratmeter Geschossfläche, 100.000 Seiten statische Berechnungen. Der HVB-Tower, 1975 geplant und 1981 fertiggestellt, war bis 2004 das höchste Bürogebäude Münchens. Architektonisch außergewöhnlich sind die Stockwerke 5 bis 9, die als Hängegeschosse vom zentralen Tragrahmen abgehängt sind. Das futuristische Gebäude wurde zum Protagonisten für Plattencover und Film. Wir kommen von der Modernität des HVB-Tower nicht los und nutzen das vor ein paar Jahren komplett sanierte Gebäude als Platz für positive Zukunftsvisionen und Dystopien.

  • 20:00 Uhr –
  • 21:00 Uhr –
  • 22:00 Uhr –
  • 23:00 Uhr –