Eva Horter

Geboren 1974 in Bochum, ist ab dem Alter von 4 Jahren in einem kleinen Dorf in Luxemburg aufgewachsen, wo sie viel Zeit darin investierte, junge Erbsen und Stachelbeeren aus Nachbargärten zu angeln, Wolken zu zählen, über die Welt und ihre Bewohner nachzudenken, Gedichte zu schreiben und sich die Wirklichkeit so zu erzählen wie sie ihr besser gefiel. Nach dem Studium der Soziologie, der Philosophie und Romanistik in Bonn hat sie einige Jahre in Dortmund die Kapriolen und Bizarritäten des Lebens erforscht. Heute lebt und arbeitet die Autorin mit ihren beiden Kindern in Hannover, wo sie sich mit ihren Lieblingsthemen beschäftigt: dem Leben an sich und der Liebe.

    • 20:00 Uhr –
    • 21:00 Uhr –
    • 22:00 Uhr –
    • 23:00 Uhr –