Privatwohnung Elektrastraße

Elektrastraße 28a. Namensgeber für den Park, die Straßen (Daphne und Elektra) sowie den Platz (Rosenkavalier) sind allesamt Richard-Strauss-Opern. Elektra ist von der Handlung her die wildeste: sie (Elektra) ist Tochter des Königs Agamemnon, und der Klytaimnestra sowie die Schwester von Iphigenie, Orest und Chrysothemis. Elektra half ihrem Bruder Orest bei der Blutrache an der Mutter (hat sie umgebracht) und Stiefvater (den auch), denn die beiden hatten Agamemnon getötet. Ganz so wild wird es in unseren Geschichten womöglich nicht zugehen, aber gleichermaßen elektrisierend, vielleicht ein wenig realistischer.

  • 20:00 Uhr –
  • 21:00 Uhr –
  • 22:00 Uhr –
  • 23:00 Uhr –

Atelier Pariser Straße